Gewerbe Tägerwilen – mit Schwung ins neue Jahrhundert

101 Jahre jung und quicklebendig: So präsentierte sich der Gewerbeverein Tägerwilen an seiner Generalversammlung (GV) vom 22. April 2022 im «Ochsen». Die Wahlen sowie das geplante Jubiläumsfest bildeten die Schwerpunkte.

Der «Ochsen» war an diesem Abend bis auf den letzten Platz besetzt: 58 Mitglieder folgten der Einladung des Gewerbevereins zu seiner Jubiläums-GV. Gewerbepräsident Fabian Wyser führte zügig durch die Geschäfte. In seinem Jahresbericht erwähnte er die positiven und negativen Effekte der Pandemie auf das Gewerbe: «Während die Rückkehr zur Regionalität und ein spürbarer Technologieschub für Aufwind sorgen, setzen uns der Fachkräftemangel sowie Lieferengpässe zu», so seine Einschätzung. Der für die Finanzen zuständige Andreas Rüesch erläuterte in der Folge die Jahresrechnung 2021, die von den Anwesenden genehmigt wurde. Unter dem Traktandum «Mutationen» begrüsste Wyser zwei neue Mitglieder. Demgegenüber standen vier Austritte.

Rochade im Vorstand

Die Versammlung verdankte die scheidenden langjährigen Vorstandsmitglieder Sonja Mösli und Patric Tardio mit einem grossen Applaus. Deren Nachfolge treten nun Denise Egloff und Marco Binswanger an. Wiedergewählt hat die GV den Präsidenten Fabian Wyser, die bestehenden Vorstandsmitglieder Michael Gschwend und Andreas Rüesch sowie die Revisoren Heike Helbling und Erwin Brenner. Unter viel Gelächter fand die «Kampfwahl» um den Ersatzrevisor statt, aus der Thomas Ammann erfolgreich hervorging. 

101-Jahr-Jubiläum im September 2022

Peter Scheiwiller, Präsident des Organisationskommitees (OK) 101-Jahr-Feier, informierte anschliessend im Detail über die geplanten Jubiläumsfeierlichkeiten vom 2. bis 4. September 2022. Das Fest startet am Freitagabend mit einer Gala für die Vereinsmitglieder und wartet am Wochenende mit zahlreichen attraktiven Programmpunkten für die gesamte Bevölkerung auf. So sind zum Beispiel am Sonntag beim «Handwerk wie vor 101 Jahren» alte Berufe wie der Wagner, Schindelmacher oder Wurster zu erleben – ein ganz besonderes Highlight. Weiter ist – ebenfalls am Sonntag – ein Charity-Lauf geplant. Ziel ist, dass alle Teilnehmenden zusammen 1001 Kilometer erreichen. «Für den Lauf werden noch Sponsoren gesucht», warb Scheiwiller. Drei Gewerbler liessen sich nicht lumpen und meldeten sich sofort. Für den Auf- und Abbau der Festinfrastruktur hofft das OK auf zahlreiche helfende Hände, um die Arbeiten zu stemmen. «Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren, insbesondere die Raiffeisenbank als Hauptsponsorin», sagte Scheiwiller. Er zeigte sich sehr erfreut über die unkomplizierte finanzielle Unterstützung aus dem Dorf. 

Auf der neuen, attraktiv gestalteten Website www.gewerbe-taegerwilen.ch finden Interessierte weitere Informationen rund um das Gewerbe Tägerwilen sowie das Jubiläumsfest. 

Vorstand Gewerbeverein Tägerwilen